Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Ratgeber von Zecken.de

Dies ist der Ratgeber von zecken.de. Alle, die gern draußen aktiv sind oder draußen entspannen wollen, sollten auch an Zeckenvorsorge denken.

Denn Zecken können überall sein -  ob du sportlich unterwegs bist oder es dir mit einem Buch und einer Decke auf der nächsten Wiese bequem machst. Wer jedoch weiß, worauf er achten muss, kann mit Vorsorgemaßnahmen schon viel erreichen und Zeckenstiche vermeiden. 

Hier findest du die ersten Infos, warum Zeckenvorsorge so wichtig ist: Zecken können mit ihrem Stich Krankheitserreger übertragen. Beispielsweise Borreliose-Bakterien oder FSME-(Frühsommer-Meningoenzephalitis-)Viren. Außerdem kannst du hier auch Menschen kennen lernen, die von ihrer FSME-Erkrankung und ihrem Genesungsweg berichten. Sie haben auch den ein oder anderen Rat parat. Weiterführende Informationen findest du auf www.zecken.de.

  • Auch beim Joggen an den richtigen Zeckenschutz denken!

    Joggen gehört zu den beliebtesten Volkssportarten der Deutschen. Kein Wunder, denn für den Einstieg braucht man nicht viel. Lediglich ein gutes Paar Laufschuhe sollte einem die eigene Gesundheit wert sein. Ein weiterer Vorteil: Laufen kann man überall, in der Stadt, auf dem Land, im Wald oder querfeldein wie beim Trailrunning – Naturpanaroma inklusive. Wichtig hierbei: die Zeckenvorsorge nicht vergessen!
  • Schutz vor Zecken - auch für Haustiere

    Nicht nur wir Menschen können von einer Zecke gestochen werden, sondern auch unsere geliebten Vierbeiner. Wie du sie davor schützen kannst, erfährst du bei uns.
  • Wie entsorgt man eine Zecke richtig?

    Stell dir vor, du hast dir eine Zecke eingefangen und sie erfolgreich entfernt. Aber wohin jetzt mit ihr? Was du bei der Entsorgung einer Zecke beachten musst, erfährst du hier.
  • FSME-Risikogebiete in Deutschland und Europa

    In den letzten Jahren sind immer mehr FSME-Risikogebiete in Deutschland und Europa definiert worden. Es handelt sich hierbei um Gebiete, in denen das Risiko der Übertragung von Frühsommer-Meningoenzephalitis-Viren (FSME-Viren) durch einen Zeckenstich höher ist als in anderen Gebieten.
  • Denken Sie an die FSME-Impfung!

    Wer gern draußen unterwegs ist, Sport im Grünen treibt oder einfach die Natur genießt, bewegt sich häufig auch im Zeckengebiet. Der Stich tut nicht weh, aber er kann schwerwiegende Folgen haben: Zecken können dabei gefährliche Krankheitserreger an Menschen übertragen.
  • Pilze sammeln leicht gemacht - aber mit Zeckenschutz!

    Pilze? Die gibt es doch nur im Herbst. Von wegen! Pilze kann man das ganze Jahr über sammeln. Wir verraten, wo Pilzfreunde am besten fündig werden, was man zum Pilzesammeln braucht und wie man sich bei der Jagd vor Zecken schützt.
  • Vier spannende Fakten über Zecken

    Aufgepasst! Sobald die Temperatur an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen über sieben Grad Celsius liegt, erwachen Zecken aus ihrer Winterstarre und sind aktiv.
  • Welche Zielgruppe ist von Zecken betroffen?

    Bist du gern draußen aktiv, zum Beispiel beim Joggen oder Wandern? Dann ist eine gute Zeckenvorsorge besonders wichtig. So kannst du dich vor der Übertragung von Krankheitserregern wie FSME-Viren schützen!